European PT Cruiser Forum
Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Chat Galerie Nutzungsbedingungen Portal Zur Startseite

European PT Cruiser Forum » PT CRUISER - TECHNIK, ZUBEHÖR, UMBAUTEN - » PT Cruiser - Technik, Tipps, Probleme und deren Lösung » Lichtflackern beim Benziner » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (4): « erste ... « vorherige 2 3 [4] Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Lichtflackern beim Benziner
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
stederdorf stederdorf ist männlich
Top Senior Cruiser


images/avatars/avatar-4540.jpg

Dabei seit: 25.09.2009
Beiträge: 281
Herkunft: 31228 Peine
Motor: 2,0L

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo D11 !

Ich glaube du hast hier ein anderes Problem / Probleme?

Deine Zündanlage ist nicht in Ordnung.

Ruckeln im Leerlauf?

- Zündkerzen
- Zündkabel
- Zündspule
- Drosselklappe
- Leerlaufregler

Sowie eine der Sachen nicht richtig arbeitet, ruckelt der Wagen im Leerlauf bzw. beim anfahren.

Gruß
Andreas
02.04.2012 17:40 stederdorf ist offline E-Mail an stederdorf senden Beiträge von stederdorf suchen Nehmen Sie stederdorf in Ihre Freundesliste auf
D11 D11 ist männlich
Cool Newbie Cruiser


images/avatars/avatar-4.gif

Dabei seit: 29.01.2010
Beiträge: 12
Herkunft: Koblenz
Motor: 2,4 l
Ausstattung: Limited
Farbe: Black
EZ: 11/2005

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hi Andreas,
Danke für die Antwort. Da dieses Problem bei mir vor etwa 2,5 Jahren schon mal auftrat (nur damals noch viel heftiger), habe ich seinerzeit schon die komplette Zündanlage (Kabel, Kerzen, Spule) erneuern lassen. Dies brachte keine/kaum Verbesserung. Erst der Austausch des sog. Drosselklappenpotentiometers hat dann für Ruhe gesorgt. Könnte natürlich sein, dass die Zündkerzen und -kabel jetzt (ca. 40.000 km später) wieder fällig sind ...
Ich werde es aber wohl erstmal mit einer neuen Batterie versuchen, da wir neulich beim Messen festgestellt haben, dass die Batterie beim Starten kurzzeitig auf etwa 11, 5 Volt absackt - und das sei wohl nicht sooo ideal. By the way - die Batterie hat ja nun auch schon fast 7 Jahre auf dem Buckel.

Mal abgesehen davon läuft er jetzt auch wieder ganz ok (Kumpel sagte: "Der läuft doch 1A ...), war vielleicht zu kalt an besagtem Tag. Und dann die schwächelnde Batterie ...

Naja, ich warte jetzt mal noch ein paar Tage und Fahrten ab. Aber vielen Dank für Deine Hinweise. Eine Frage hätte ich auch gleich noch: Was genau ist denn ein Leerlaufregler und wo sitzt der?
Dank und Gruß,
D11.
03.04.2012 08:03 D11 ist offline E-Mail an D11 senden Beiträge von D11 suchen Nehmen Sie D11 in Ihre Freundesliste auf
stederdorf stederdorf ist männlich
Top Senior Cruiser


images/avatars/avatar-4540.jpg

Dabei seit: 25.09.2009
Beiträge: 281
Herkunft: 31228 Peine
Motor: 2,0L

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Genau an der Drosselklappe über dem Drosselklappenpotentiometer.
Schau dir mal den Beitrag von Black-Hat an.
Ich fahre Zündkerzen von NGK 5444, die haben einen kürzeren Zündabstand als die orginalen von Champion.
Gruß
Andreas

Dateianhang:
jpg leerlaufregler.jpg (50,34 KB, 212 mal heruntergeladen)
03.04.2012 16:46 stederdorf ist offline E-Mail an stederdorf senden Beiträge von stederdorf suchen Nehmen Sie stederdorf in Ihre Freundesliste auf
D11 D11 ist männlich
Cool Newbie Cruiser


images/avatars/avatar-4.gif

Dabei seit: 29.01.2010
Beiträge: 12
Herkunft: Koblenz
Motor: 2,4 l
Ausstattung: Limited
Farbe: Black
EZ: 11/2005

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hi Andreas,
Danke für die Tipps samt Bild. Aber was genau davon ist jetzt der Leerlaufregler? verwirrt Sorry, bin ein absoluter Technik-Laie ...
Und zu dem Beitrag von Black-Hat ... der hat sooooooooooooooooo viele. Augenzwinkern Sorry, hast Du da vielleicht n konkreten Link?
Vielen 1000fachen Dank und Grüße,
D11.
04.04.2012 14:54 D11 ist offline E-Mail an D11 senden Beiträge von D11 suchen Nehmen Sie D11 in Ihre Freundesliste auf
stederdorf stederdorf ist männlich
Top Senior Cruiser


images/avatars/avatar-4540.jpg

Dabei seit: 25.09.2009
Beiträge: 281
Herkunft: 31228 Peine
Motor: 2,0L

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Du schaust genau drauf. Das Metallteil, hinten sind die Kabel angebracht.
Kostet neu ca. 60 - 90€.

Der Beitrag von Black-Hat: 2,0l Luftansaugung gereinigt .

Bild 6: Hier ist der Regler schwarz.

Ich bin der Meinung bei dir liegt es an den Zündkerzen und den Zündkabeln.

Nim mal die NGK 5444, die haben einen Elektrodenabstand von 1,0 , die Champion haben 1,3.

Gruß

Andreas
04.04.2012 16:16 stederdorf ist offline E-Mail an stederdorf senden Beiträge von stederdorf suchen Nehmen Sie stederdorf in Ihre Freundesliste auf
D11 D11 ist männlich
Cool Newbie Cruiser


images/avatars/avatar-4.gif

Dabei seit: 29.01.2010
Beiträge: 12
Herkunft: Koblenz
Motor: 2,4 l
Ausstattung: Limited
Farbe: Black
EZ: 11/2005

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Moin Andreas, Danke für Deine Antwort. Sorry, dass ich jetzt erst reagiere. War 2 Wochen im Urlaub und habe dort auch wieder diverse PT-Abenteuer erlebt. Z.B. Klackern in der Lenkung auf der Autobahn ... Ergebnis: Abschleppen, Werkstatt, neue Spurstangenköpfe ... Und auch das besch ... Lichtflackern hat uns wieder begleitet. Aufgefallen ist es nachts auf der Autobahn. Entgegenkommende Fahtzeuge blinken auf, Lichtkegel auf der Straße und Instrumententafel flackern synchron .. böse Passiert unregelmäßig, aber heftig.
Ich werde Deinen Rat befolgen und neue Zündkerzen/ -kabel einbauen lassen. Obwohl ich das vor ca. 2 Jahren ja schon gemacht habe - haben die wirklich so eine kurze Verschleißzeit?
Danke für Deine Tipps!
Grüße,
D11
15.04.2012 10:25 D11 ist offline E-Mail an D11 senden Beiträge von D11 suchen Nehmen Sie D11 in Ihre Freundesliste auf
Eric   Zeige Eric auf Karte Eric ist männlich
Diamond Cruiser


images/avatars/avatar-5314.jpg

Dabei seit: 30.06.2005
Beiträge: 1.907
Herkunft: Heidekreis
Motor: 2,0l
Ausstattung: Street Cruiser
Farbe: Inka Gold
EZ: 09/2002

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Schon mal die ersten Seiten dieses Threads gelesen ? Die Zündkerzen werden es wohl nicht sein, wenn du nicht parallel Beinträchtigungen wie Zündaussetzer oder ähnliches gehabt hast. So wie du das Problem beschreibst ist es wohl deine Lichtmaschine. Genauer gesagt der Spannungsregler.

__________________
Es ist nicht alles Gold was glänzt ....Augenzwinkern
15.04.2012 16:33 Eric ist offline E-Mail an Eric senden Beiträge von Eric suchen Nehmen Sie Eric in Ihre Freundesliste auf
D11 D11 ist männlich
Cool Newbie Cruiser


images/avatars/avatar-4.gif

Dabei seit: 29.01.2010
Beiträge: 12
Herkunft: Koblenz
Motor: 2,4 l
Ausstattung: Limited
Farbe: Black
EZ: 11/2005

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hi Eric,
Danke für den Hinweis. Auch ich habe die vorderen Beiträge mit großer Neugier gelesen, finde dort aber keinen zielführenden Hinweis. Zumindest keinen, der das vom Motorruckeln unabhängige Flackerproblem löst. Das Reglerproblem der LM scheint ja selbst mit einer neuen LM nicht behoben zu sein. Da schien mir die neue Kerzen/Kabel-Variante doch die günstigere zu sein. Zumal man nach 40 bis 50.000 km angeblich ja eh einen neuen Satz haben sollte, oder? Kurzum: Ich weiß einfach nicht, wo ich als nächstes ansetzen soll. Hätte gehofft, das hier jemand DEN Tipp oder DIE Lösung hat - das Problem ist ja doch ein sehr verbreitetetes. Einfach schwer vorstellbar, dass es für dieses Scheiß-Flackern scheinbar keine Lösung gibt ...
Trotzdem vielen Dank und Grüße,
D11.

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von D11: 16.04.2012 22:03.

16.04.2012 21:59 D11 ist offline E-Mail an D11 senden Beiträge von D11 suchen Nehmen Sie D11 in Ihre Freundesliste auf
pik16c
Highway Cruiser


Dabei seit: 04.10.2009
Beiträge: 144

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von D11
Das Reglerproblem der LM scheint ja selbst mit einer neuen LM nicht behoben zu sein.


Hallo,
Probleme mit dem Regler kannst du nicht mit dem Austausch der Lichtmaschine lösen, da sich der sog. Lichtmaschinenregler bekanntlich im PCM (Motorelektronik) befindet.
Die Regelung wird u.a. beeinflußt durch die Werte des Inlet Air Sensors, Coolant Sensor, Vehicle Speed Sensor u. Fan State. Wenn diese Werte O.K. sind, bleibt eigentlich nur noch das Auswechseln des PCM übrig (> € 1.000).

Good luck!
.
17.04.2012 00:28 pik16c ist offline E-Mail an pik16c senden Beiträge von pik16c suchen Nehmen Sie pik16c in Ihre Freundesliste auf
Dr.Cruiser2,4 Dr.Cruiser2,4 ist männlich
Newbie Cruiser


images/avatars/avatar-8.gif

Dabei seit: 28.02.2013
Beiträge: 2
Herkunft: Hamburg-Lurup
Motor: 2,4l
Ausstattung: Limited
Farbe: Silber
EZ: 10/2005

traurig2 Flackern der Scheinwerfer und.... Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

An bestehenden Thread zum Thema angetackert - Gerhard


.... In 30 er zonen ein ruckeln und zucken. Die Drehzahl ist im Leerlauf so um bei 500-700. Ich habe das Gefühl er will ausgehen, er kann aber nicht! Wenn ich an Ampeln/ Stopzeichen ect anfahre, flackern sämtliche lichter am Wagen, wo es schonmal zu missverstandinissen an Kreuzungen gegeben hat, weil sie dachten ich mache lichthupe! Werkstatt hat ausgelesen aber nichts gefunden! Keine Fehler! Habe den Wagen seit Ca Nen halbes jahrz von 10/2005 und hat 111234 km gefahren, 2,4l Benzin. Wer kann Mir da helfen?

Mein Name ist Mike und komme aus Hamburg und bin 39 Jahre jung und habe immer, seit es ihn gibt, davon geträumt einen cruiser zu fahren. Meinen Traum habe ich mir hiermit erfüllt und habe mich hier auch gleich angemeldet smile


LG Mike smile
18.05.2013 08:48 Dr.Cruiser2,4 ist offline E-Mail an Dr.Cruiser2,4 senden Beiträge von Dr.Cruiser2,4 suchen Nehmen Sie Dr.Cruiser2,4 in Ihre Freundesliste auf
superbee   Zeige superbee auf Karte superbee ist männlich
The Cruiser is my Life


images/avatars/avatar-5616.jpg

Dabei seit: 21.03.2008
Beiträge: 3.343
Herkunft: D-Aach am Bodensee
Motor: 2,0lu.2,2l
Ausstattung: Touring Umbau
Farbe: pa.blue,schwarz
EZ: 00u.03

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

schau mal zuerst ob der Schlauch vom Ventildeckel zum Ansaugkrümmer(PCV-Ventil) kaputt ist!Kleine Ursache,großer Ärger! boah

__________________
Gruß V8- Harry!

real rods never die !
18.05.2013 09:58 superbee ist offline E-Mail an superbee senden Beiträge von superbee suchen Nehmen Sie superbee in Ihre Freundesliste auf
Dr.Cruiser2,4 Dr.Cruiser2,4 ist männlich
Newbie Cruiser


images/avatars/avatar-8.gif

Dabei seit: 28.02.2013
Beiträge: 2
Herkunft: Hamburg-Lurup
Motor: 2,4l
Ausstattung: Limited
Farbe: Silber
EZ: 10/2005

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Auch wenn ich eine konstante Geschwindigkeit halte, ruckelt er ab und zu, aber das mit dem Ventil werde ich nachschauen lassen! Hab von autotechnik usw null Ahnung unglücklich
18.05.2013 11:25 Dr.Cruiser2,4 ist offline E-Mail an Dr.Cruiser2,4 senden Beiträge von Dr.Cruiser2,4 suchen Nehmen Sie Dr.Cruiser2,4 in Ihre Freundesliste auf
laufburscheNDS
Newbie Cruiser


Dabei seit: 20.10.2016
Beiträge: 5

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo

Ich habe auch das Flackern. Allerdings mit Sicherung durchbrechen. Gehe ich vom Gas flackert meine Innenbeleuchtung und mein Fahrlicht und Zack Sicherung durch. Habe auch einen Überspannungsschutz an der Batterie. Habe schon über 40 Sicherungen durch gebrannt. Bei Dunkelheit ohne Tacho Beleuchtung und ohne Rücklicht ist mist.

Baue jetzt Maine neue gebrauchte LiMa ein. Mal sehen was es bringt.

Davon ab. Wo genau finde ich alle Masse Anschlüsse am PT?

Lg
22.10.2016 21:47 laufburscheNDS ist offline E-Mail an laufburscheNDS senden Beiträge von laufburscheNDS suchen Nehmen Sie laufburscheNDS in Ihre Freundesliste auf
Seiten (4): « erste ... « vorherige 2 3 [4] Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
European PT Cruiser Forum » PT CRUISER - TECHNIK, ZUBEHÖR, UMBAUTEN - » PT Cruiser - Technik, Tipps, Probleme und deren Lösung » Lichtflackern beim Benziner

Forensoftware: Burning Board 2.3.6 pl2, entwickelt von WoltLab GmbH