European PT Cruiser Forum
Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Chat Galerie Nutzungsbedingungen Portal Zur Startseite

European PT Cruiser Forum » PT CRUISER - TECHNIK, ZUBEHÖR, UMBAUTEN - » PT Cruiser - Technik, Tipps, Probleme und deren Lösung » 2,0 l - Motorleuchte geht nimmer aus, Fehler P0420, Lamdasonde selbst einbauen? » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen 2,0 l - Motorleuchte geht nimmer aus, Fehler P0420, Lamdasonde selbst einbauen?
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Franken-PT   Zeige Franken-PT auf Karte Franken-PT ist männlich
Junior Cruiser


images/avatars/avatar-3132.jpg

Dabei seit: 11.04.2007
Beiträge: 27
Herkunft: Fürth
Motor: 2,0

traurig2 2,0 l - Motorleuchte geht nimmer aus, Fehler P0420, Lamdasonde selbst einbauen? Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Motorleuchte geht nimmer aus


Hallo Cruisers,
Ich habe da ein Problem. Die Motorkontrollleuchte ist an. Sie leuchtet permanent.
Das auslesen (3 mal Zündung an) ergab den Fehler P0420. Das ist laut Liste Catalyst System Low Efficiency. Es soll die Lambdasonde sein meinet Chrysler . Nun habe ich hier im Forum gelesen unser Dicker hätte 2 davon. Ist das so? und wenn ja, müssen dann beide getauscht werden? Kann man diese Reparatur selbst machen? Denke die Sonde wird doch nur eingeschraubt sein und mit einem Stecker angeschlossen werden.

Danke schon mal im voraus
Gruß
Sven
11.02.2008 09:11 Franken-PT ist offline E-Mail an Franken-PT senden Beiträge von Franken-PT suchen Nehmen Sie Franken-PT in Ihre Freundesliste auf
Gerhard   Zeige Gerhard auf Karte Gerhard ist männlich
Administrator


images/avatars/avatar-2431.jpg

Dabei seit: 18.01.2001
Beiträge: 11.956
Herkunft: Filderstadt - "Der wilde Süden"
Motor: 2,0
Ausstattung: Touring
Farbe: Electric Blue
EZ: 10/2003

RE: 2,0 l - Motorleuchte geht nimmer aus, Fehler P0420, Lamdasonde selbst einbauen? Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Die Fehlermeldung P0420 bezieht sich auf einen schlechten Wirkungsgrad des rechten Katalysators.

Die Ursachen können vielfältig sein, angefangen vom Kat selber über Undichtigkeiten im Auspuffsystem bis hin zu einer defekten (zu alten) Lambdasonde.

Anhand des Fehlercodes alleine ohne weitere Prüfung kann man nicht feststellen, ob die vor- oder die nachgeschaltete Lambdasonde defekt ist, oder ob es wirklich nur Undichtigkeiten im Auspuffstrang zwischen den Sonden gibt.

Bei Deinem Fall, Sven, dürfte das Aufwendigste und Teuerste die reine Diagnose mit dem Nachmessen sein, der Tausch der Sonden ist kein Aufwand.

__________________

11.02.2008 10:11 Gerhard ist offline E-Mail an Gerhard senden Beiträge von Gerhard suchen Nehmen Sie Gerhard in Ihre Freundesliste auf
fvsaboni   Zeige fvsaboni auf Karte fvsaboni ist männlich
Highway Cruiser


images/avatars/avatar-4009.jpg

Dabei seit: 02.09.2008
Beiträge: 103
Herkunft: Berlin
Motor: 2,4 GT
Ausstattung: bin zufrieden
Farbe: Black
EZ: 04/2004

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo

Bei meinem Dicken 2,4 GT ist die Lampe auch an gegangen und ich war bei Chrysler zum Auslesen. (50,42€ traurig )

Die sagten auch das es der Fehler P0420 sei und das es wahrscheinlich die hintere Lambdasonde ist die defekt sei.

Genaueres können sie aber erst nach einem gründlicherem Check sagen.

Wenn es die Sonde ist, dann würde das so ca. 200€ kosten, wenn der Kat im Ar** ist, dann können das schnell 800-900€ werden.

geschockt geschockt geschockt

Die haben den Fehler gelöscht und die Lampe ist auch erst nach ca. 1 Woche wieder an gegangen.

Ist es für den Motor eigentlich schädlich wenn man so weiter fährt?



PS. Wie kann man den Fehlercode selbst auslesen und zur Not löschen?
27.05.2010 20:25 fvsaboni ist offline E-Mail an fvsaboni senden Beiträge von fvsaboni suchen Nehmen Sie fvsaboni in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie fvsaboni in Ihre Kontaktliste ein
Peter Pan
Cool Newbie Cruiser


images/avatars/avatar-8.gif

Dabei seit: 06.03.2007
Beiträge: 15
Herkunft: Nordpunkt NRW
Motor: 2,0
Ausstattung: Limited
Farbe: Bright Silver
EZ: 12/2001

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hi, dafür benötigt man einen OBD2 Tester! Der OBD2 Stecker des PTs sitzt unterhalb des Innenraumsicherungskastens.

Bei 123...meins auf die Artikelsuche und folgende Suchbegriffe eingeben: obd2 chrysler

Dann findest du ein OBD2 Motor Getriebe Diagnosegerät Jeep Dodge Chrysler für 49,95 inkl. Versand. boah
Mit diesem Gerät kannst du die Fehlercodes des Motor Steuergeräts auslesen und löschen. Es hat eine Löschfunktion der Fehleranzeige im Kombiinstrument (MIL) und man kann die Fahrgestellnummer (FIN) (je nach Fahrzeugtyp) abrufen.

Das Gerät hast du also gemessen an den 50,42€ sehr schnell amortisiert smile

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Peter Pan: 27.05.2010 23:52.

27.05.2010 23:50 Peter Pan ist offline E-Mail an Peter Pan senden Beiträge von Peter Pan suchen Nehmen Sie Peter Pan in Ihre Freundesliste auf
Gerhard   Zeige Gerhard auf Karte Gerhard ist männlich
Administrator


images/avatars/avatar-2431.jpg

Dabei seit: 18.01.2001
Beiträge: 11.956
Herkunft: Filderstadt - "Der wilde Süden"
Motor: 2,0
Ausstattung: Touring
Farbe: Electric Blue
EZ: 10/2003

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

1. Fehlercode auslesen (ohne Zusatzhardware möglich):

Zum Auslesen der Fehlercodes einfach schön gleichmässig den Zündschlüssel an-aus-an-aus-an drehen und dann auf an stehen lassen. Sind keine Fehler gespeichert, dann erscheint "dONE" im Tageskilometerzählerfeld, ansonsten ein Fehlercode nach dem Muster Pxxxx, wobei xxxx für eine vierstellige Zahl (incl. vorangestellter 0 ) steht.

Das Ganze erfordert etwas Übung, also nicht verzweifeln, wenn es nicht gleich auf Anhieb klappt Augenzwinkern Ach ja: Bitte nicht starten, nur die Zündung einschalten!

Den/die gefundenen Code/s notieren, die Forumssuche anwerfen und wenn nichts dazu gefunden wurde, einfach ein neues Thema starten und die Antwort abwarten Augenzwinkern

2. Code zurücksetzen:

Mit OBD2-Testern, wie beschrieben. Nichts für Laien.

ABER:
Mit dem Zurücksetzen wird der Fehler nicht behoben und poppt - je nach Fehlerkategorie - bei der nächsten Fahrt wieder auf. Manche Zeitgenossen kleben dann in nächster Konsequenz einfach die Anzeigeleuchten im Kombi-Instrument ab wall Man bekämpft also nur Symptome, nie die Ursache!

Man kann mit defekten Lambdasonden weiterfahren. Ist die vorgeschaltete Sonde defekt, dann können die Konsequenzen heftig sein (Mehrverbrauch, schlechter Motorlauf, Katalysatordefekt). Bei der nachgeschalteten Sonde (sie "kontrolliert" und korrigiert die Lambdaregelung) stimmen die Abgaswerte nicht mehr - spätestens bei der nächsten HU fällt man durch - und durch die falschen/fehlenden Korrekturwerte kann die vorgeschaltete Sonde mit allen gravierenden Folgen geschossen werden.

Ich empfehle eine Reparatur.

P.S.:
"Fach"werkstätten, die einfach so pauschal den Fehler löschen und den Kunden heimschicken sind irgendwie fehl am Platz. Eine gute Werkstatt versucht hier, den Fehler genauer einzugrenzen (wenn schon über 50€ für das Auslesen verlangt werden).

In der heutigen Zeit ist das fortgesetzte Fahren über längere Zeit mit erkannt defekter Abgasregelung meiner Ansicht nach übrigens eine rücksichtslose Sauerei! Erst recht, wenn man dann noch mit grünem Aufkleber rumfährt.....
Das ist jetzt nicht auf fvsaboni gemünzt, sondern in Richtung von Fachleuten, die einem mit sowas ohne deutliche Warnung/Hinweise vom Hof schicken!

__________________

28.05.2010 06:26 Gerhard ist offline E-Mail an Gerhard senden Beiträge von Gerhard suchen Nehmen Sie Gerhard in Ihre Freundesliste auf
fvsaboni   Zeige fvsaboni auf Karte fvsaboni ist männlich
Highway Cruiser


images/avatars/avatar-4009.jpg

Dabei seit: 02.09.2008
Beiträge: 103
Herkunft: Berlin
Motor: 2,4 GT
Ausstattung: bin zufrieden
Farbe: Black
EZ: 04/2004

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Guten Morgen

Ich bin ja auch gewillt des reparieren zu lassen, aber ganz ehrlich fehlt mir dafür momentan das Geld.

Und sollte es der Kat sein, na dann gute Nacht rotes Gesicht

Ich kann kein verändertes Verhalten der Fahreigenschaften feststellen. (durstig ist der Kerl ja so oder so boah )

Sollte das hier jemand lesen der aus dem Raum Berlin kommt und eine Werkstatt kennt die das vielleicht unterhalb der Mercedes/Cryslerwerkstattpreise reparieren kann, so möge er sich bitte hier zu Wort melden Zunge raus

Danke für eure Hilfe.


PS. Der Mensch von der Werkstatt meinte das die Störung auch auftreten kann wenn man mal schlechten Sprit getankt hat.
Das schließe ich aber in meinem Fall aus, da der Fehler ja wiederholt aufgetreten ist.
28.05.2010 07:09 fvsaboni ist offline E-Mail an fvsaboni senden Beiträge von fvsaboni suchen Nehmen Sie fvsaboni in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie fvsaboni in Ihre Kontaktliste ein
Peter Pan
Cool Newbie Cruiser


images/avatars/avatar-8.gif

Dabei seit: 06.03.2007
Beiträge: 15
Herkunft: Nordpunkt NRW
Motor: 2,0
Ausstattung: Limited
Farbe: Bright Silver
EZ: 12/2001

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich kann Gerhard nur beipflichten, ein Fehler im Abgassystem kann im nachhinein teurer werden als die Kosten für die eine oder andere Lambdasonde.
Zur Ergänzung: Ältere Autos hatten nur eine Lambdasonde. Die Lambdasonde ist vor dem Katalysator platziert. Die Lambdasonde vergleicht ständig den Restsauerstoffgehalt im Abgas mit dem Luftsauerstoffgehalt und leitet diesen Wert als analoges elektrisches Signal an das Steuergerät. Mit anderen Variablen wird daraus ein Steuersignal zur Gemischbildung erzeugt, respektive die Einspritzmenge angepasst. Mit der Verschärfung der Abgasbestimmungen musste die Regelgeschwindigkeit verbessert und die Funktion des Katalysators permanent überwacht werden. Daher ist ab OBD2 eine Monitorsonde nach dem Kat vorgeschrieben. Regel-Lambdasonde und Monitorsonde werden vom Steuergerät überwacht.
Das Steuergerät überwacht:

1. den Spannungshub (max. 300 mVolt Regelsonde),
2. die Amplitude,
3. die Regelfrequenz
4. die Unterbrechung der Heizwicklung
5. die Masseverbindung

Bei Fehlfunktion wird vom Steuergerät die Motorkontrollleuchte angesteuert.
Wenn das Regelsystem versagt, kann der Folgeschaden teurer werden als der Austausch der Ursache.

Apropos Masse am Motor ist noch allles ok? Mal prüfen...
Hab ich schon bei meinem VW gehabt.

Je nach dem, wie auskunftfähig das Steuergerät ist, gibt es detaillierte Fehlerbeschreibungen über die normalen Fehlercodes hinaus an. Eine entsprechende hochwertige OBD2 Software vorausgesetzt.
Ich habe letzte Woche meinen Laptop mit meinem OBD2 / Canbus Interface verliehen. Muss ich mir nächste Woche mal wieder holen. Fällt mir erst jetzt beim Schreiben auf. Ich habe noch nie bei unserem PT geschaut, wie sabbelfreudig das Steuergerät ist.

Zu den teuren Ersatzteilpreisen beim PT: Es war schon immer etwas teurer, einen außergewöhnlichen Wagen zu fahren. großes Grinsen

Sparen kann man beim PT, wenn man selber ein wenig Erfahrung mit KFz hat oder eine gute freie Werkstatt kennt. Die Lambdasonden gibt es häufig im Zubehör günstiger. Ich stehe auf NGK, weil die auch im LPG (Flüssiggas) Betrieb meiner Erfahrung nach sehr haltbar sind. Insbesondere für "heiße" Fahrzeuge wie einen Turbo-Benziner sind sie meiner Meinung nach besser als der billige Standard, der häufig verbaut wird.

Und wer günstiger PT Ersatzteile kaufen möchte, die nicht im deutschen Zubehör erhältlich sind, kauft sie in den USA direkt und spart inklusive Transport zwischen 35 und 45 %. Mein Leerlaufregelventil für den PT kostete inkl. Versand und MwSt. 100 Euro statt 160 Euro, ist made in USA - nicht made in Mexico und war in 2 Tagen da. Für die Versandkosten hätte ich nicht zu meinem Chrysler Händler fahren können. großes Grinsen
@ Gerhard: erlauben die Forenregeln, dass ich meinen Lieferanten für preiswerte Ersatzteile in den USA nenne?
29.05.2010 00:00 Peter Pan ist offline E-Mail an Peter Pan senden Beiträge von Peter Pan suchen Nehmen Sie Peter Pan in Ihre Freundesliste auf
fvsaboni   Zeige fvsaboni auf Karte fvsaboni ist männlich
Highway Cruiser


images/avatars/avatar-4009.jpg

Dabei seit: 02.09.2008
Beiträge: 103
Herkunft: Berlin
Motor: 2,4 GT
Ausstattung: bin zufrieden
Farbe: Black
EZ: 04/2004

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
@ Gerhard: erlauben die Forenregeln, dass ich meinen Lieferanten für preiswerte Ersatzteile in den USA nenne?


JA, erlauben sie! (hoffentlich) Augenzwinkern

Ich hab mal bei dem bekannte Auktionshaus geschaut und da werden ja so einige Sonden angeboten.

Aber natürlich bin ich mir mal wieder nicht sicher ob und welche ich da kaufen müsste.

Es sind ja nun 2 Sonden, sind das beide die gleichen, oder gibt es einen Unterschied zwischen der vorderen und hinteren?

Ich hab mir das so vorgestellt, das (wenn sie gleich sind) ich mir eine kaufe, erst die hintere austasche (die vermutete der Werkstattonkel) und wenn sie das war, dann ist es ok, sollte die Lampe wieder an gehen, tausche ich die vordere aus und sollte das Problem immer noch auftreten, dann ist es wohl der Kat, und dann sag ich gute Nacht unglücklich

Nun ist nur die Frage wo ich die passende Sonde her bekomme.


Das austauschen stelle ich mir nicht all zu schwierig vor.
29.05.2010 10:19 fvsaboni ist offline E-Mail an fvsaboni senden Beiträge von fvsaboni suchen Nehmen Sie fvsaboni in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie fvsaboni in Ihre Kontaktliste ein
Peter Pan
Cool Newbie Cruiser


images/avatars/avatar-8.gif

Dabei seit: 06.03.2007
Beiträge: 15
Herkunft: Nordpunkt NRW
Motor: 2,0
Ausstattung: Limited
Farbe: Bright Silver
EZ: 12/2001

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hi fvsaboni,

soweit ich meinem Katalog trauen kann, hast du in deinem 2,4 Turbo eine Bosch Regelsonde 4 Draht und eine Bosch Diagnosesonde 4 Draht. Beide Sonden haben eine andere Teilenummer. Es gibt bei Bosch offensichtlich einen Unterschied. Vorteil der originalen Bosch Sonden: Die Stecker sind dran! Also alte Sonde abstecken, herausdrehen, neue Sonde hereindrehen, Stecker aufstecken - FERTIG!
In den USA kosten beide Sonden inkl. Expressversand und MwSt $166.00 also umgerechnet 143 Euro.
Ich schaue mal, was die Sonden im Zubehör kosten und teile dir die exakten Boschnummern und die unverbindliche Preisempfehlung mit. Gibst du mir mal deine Schlüsselnummer im KfZ Schein zu 3? Dann hab ich die Information möglicherweise morgen schon.
29.05.2010 23:55 Peter Pan ist offline E-Mail an Peter Pan senden Beiträge von Peter Pan suchen Nehmen Sie Peter Pan in Ihre Freundesliste auf
fvsaboni   Zeige fvsaboni auf Karte fvsaboni ist männlich
Highway Cruiser


images/avatars/avatar-4009.jpg

Dabei seit: 02.09.2008
Beiträge: 103
Herkunft: Berlin
Motor: 2,4 GT
Ausstattung: bin zufrieden
Farbe: Black
EZ: 04/2004

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Mhh neuer Schein, also alles nicht mehr so einfach Augenzwinkern

2.1 :1004
2.2 :550 0024

das müssten eigentlich die beiden wichtigen sein, oder?

Ich hab gestern!!! (doch endlich mal) meine Sommerreifen drauf geschraubt und hab mir den Dicken dabei mal von unten angeschaut.

Aber ich konnte hinter dem Kat keine Sonde sehen, ist die von oben rein geschraubt, oder hab ich einfach nicht richtig geschaut?




Danke Peter, das du dir solche Mühe machst!!! beer
30.05.2010 08:04 fvsaboni ist offline E-Mail an fvsaboni senden Beiträge von fvsaboni suchen Nehmen Sie fvsaboni in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie fvsaboni in Ihre Kontaktliste ein
Peter Pan
Cool Newbie Cruiser


images/avatars/avatar-8.gif

Dabei seit: 06.03.2007
Beiträge: 15
Herkunft: Nordpunkt NRW
Motor: 2,0
Ausstattung: Limited
Farbe: Bright Silver
EZ: 12/2001

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Kurze Info:

Die beiden Lambdasonden unterscheiden sich offensichtlich nur hinsichtlich der Stecker.
Es gibt eine universell passende Lambdasonde von Bosch, Nr. 0258986506, die man auf die Drähte der auszutauschenden Lambdasonde aufcrimpen muss.

Deine verbauten Bosch Lambdasonden haben ein angegebenes Prüfintervall von 160.000 km. Wie hoch ist die Laufleistung deines PTs?

Viele Grüße
Dirk
30.05.2010 18:12 Peter Pan ist offline E-Mail an Peter Pan senden Beiträge von Peter Pan suchen Nehmen Sie Peter Pan in Ihre Freundesliste auf
Peter Pan
Cool Newbie Cruiser


images/avatars/avatar-8.gif

Dabei seit: 06.03.2007
Beiträge: 15
Herkunft: Nordpunkt NRW
Motor: 2,0
Ausstattung: Limited
Farbe: Bright Silver
EZ: 12/2001

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Nachtrag:
Bei unserem PT sitzt die Diagnosesonde im Kat in der Mitte in Fahrtrichtung links.
Apropos 123... Hab gerade mal ein bißchen dort gesucht.
Es werden dort für 36 Euro, Universalsonden für den PT angeboten. Dies ist in der Regel billige Chinaware. Finger weg - Da ist der Ärger vorprogrammiert. wut
Besser auf die Erfahrung von Bosch, NTK (ist die Sondensparte von NGK) vertrauen.
30.05.2010 19:44 Peter Pan ist offline E-Mail an Peter Pan senden Beiträge von Peter Pan suchen Nehmen Sie Peter Pan in Ihre Freundesliste auf
fvsaboni   Zeige fvsaboni auf Karte fvsaboni ist männlich
Highway Cruiser


images/avatars/avatar-4009.jpg

Dabei seit: 02.09.2008
Beiträge: 103
Herkunft: Berlin
Motor: 2,4 GT
Ausstattung: bin zufrieden
Farbe: Black
EZ: 04/2004

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

hi

also mein pt hat 70.000 runter, also noch lange weg von den 160.000 unglücklich

bei 123 werden aber auch welche von bosch angeboten?!?!

sind denn passende von deiner geheimen quelle zu bekommen?
30.05.2010 19:59 fvsaboni ist offline E-Mail an fvsaboni senden Beiträge von fvsaboni suchen Nehmen Sie fvsaboni in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie fvsaboni in Ihre Kontaktliste ein
Peter Pan
Cool Newbie Cruiser


images/avatars/avatar-8.gif

Dabei seit: 06.03.2007
Beiträge: 15
Herkunft: Nordpunkt NRW
Motor: 2,0
Ausstattung: Limited
Farbe: Bright Silver
EZ: 12/2001

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Idee
Hab dir eine Mail mit allen Infos zugeschickt

Dirk
30.05.2010 23:39 Peter Pan ist offline E-Mail an Peter Pan senden Beiträge von Peter Pan suchen Nehmen Sie Peter Pan in Ihre Freundesliste auf
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
European PT Cruiser Forum » PT CRUISER - TECHNIK, ZUBEHÖR, UMBAUTEN - » PT Cruiser - Technik, Tipps, Probleme und deren Lösung » 2,0 l - Motorleuchte geht nimmer aus, Fehler P0420, Lamdasonde selbst einbauen?

Forensoftware: Burning Board 2.3.6 pl2, entwickelt von WoltLab GmbH